Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf viele Fragen zu verschiedenen Themengebieten. Sollten Sie keine Informationen zu Ihrer Anfrage finden können, wenden Sie sich einfach an unseren Kundendienst.

Patientenverfügungen allgemein

Was ist eine Patientenverfügung?
Welches Problem löst die Patientenverfügung?
Was genau steht in einer Patientenverfügung?
Was kann eine Patientenverfügung NICHT leisten?

Im persönlichen Umfeld

Sollte ich eine Patientenverfügung verfassen?
Wann sollte ich eine Patientenverfügung erstellen?
Warum ist es auch für meine Angehörigen wichtig, dass ich im Notfall eine Patientenverfügung habe?
Wann ist meine Patientenverfügung gültig?
Muss mir ein Anwalt oder Notar bei der Erstellung meiner Patientenverfügung helfen?
Wie oft muss ich meine Patientenverfügung erneuern?
Wie kann ich meine Patientenverfügung aktualisieren?

In einer Notsituation

Ist meine Patientenverfügung für Ärzte verbindlich?
Dürfen Ärzte meine Angehörigen über meinen Gesundheitszustand informieren?
Was kann ich tun, damit ich so lange wie möglich lebe?
Warum unternehmen Ärzte außerordentliche Anstrengungen, um das menschliche Leben zu verlängern?
Muss ein Gericht entscheiden, wann die Geräte für meine Behandlung abgestellt werden sollen?
Warum können sich meine Wünsche zur Organspende und meine Patientenverfügung widersprechen?
Wie kann ich Widersprüche zwischen meinen Organspendewünschen und meiner Patientenverfügung vermeiden?
Was passiert, wenn ich keine Patientenverfügung habe?

Anbieter

Kann ich einen Vordruck oder Textbausteine für meine Patientenverfügung nutzen?
Warum gibt es keine Textbausteine für Patientenverfügungen mit ärztlichen Aussagen?
Muss meine Patientenverfügung notariell beglaubigt oder beurkundet werden?
Warum sollte ich meine Patientenverfügungen nicht beim Anwalt erstellen?
Warum ist das Zentrale Vorsorgeregister bei medizinischen Notfällen praktisch nutzlos?
Warum versagen 9 von 10 der bisherigen Patientenverfügungen?
Wer kann eine wirksame Patientenverfügung erstellen?

Zusatzschutz

Was ist eine Betreuungsverfügung?
Was ist eine Vorsorgevollmacht?

DIPAT Die Patientenverfügung

Medizinische Wirksamkeitskriterien

Was ist das Besondere an der DIPAT-Patientenverfügung
Was unterscheidet die DIPAT-Patientenverfügung von anderen Patientenverfügungen?
Was bietet mir DIPAT?
Was unterscheidet das Unternehmen DIPAT von anderen Anbietern?

Medizinische Präzision

Was steht in der DIPAT-Patientenverfügung?
Wie kann die DIPAT-Patientenverfügung für Laien und für Ärzte gleichzeitig verständlich sein?
Muss meine DIPAT-Patientenverfügung vom Notar beglaubigt werden?
Wo kann ich mir eine Beispielverfügung ansehen?

Sofortige Verfügbarkeit

Wozu brauche ich den DIPAT-Notfallabruf und den Signalaufkleber?
Wie sicher funktionieren Online-Hinterlegung und Signalaufkleber?
Warum ist die DIPAT-Patientenverfügung jederzeit sofort verfügbar?
Wie kann ich meine Patientenverfügung online hinterlegen?

Aktualität

Wie macht es DIPAT möglich, dass meine Patientenverfügung nicht veraltet?
Wie kann ich meine DIPAT-Patientenverfügung aktualisieren?

Nutzung der Dienstleistung

Anwendung

Benötige ich Vorkenntnisse, um das Interview zum Patientenwillen auszufüllen?
Wie genau funktioniert DIPAT?
Wie kann ich meine DIPAT-Patientenverfügung unterschreiben?
Was kann ich tun, wenn ich keinen Drucker habe?
Was kann ich tun, wenn ich keinen Scanner habe?
Wann bekomme ich meinen Signalaufkleber?
Wohin kann ich den Signalaufkleber kleben, wenn ich keine Gesundheitskarte habe?
Was kann ich tun, wenn mein Signalaufkleber beschädigt wurde?
An wen kann ich mich wenden, wenn ich Hilfe brauche?

Zahlung

Was kostet der Service auf www.DIPAT.de?
Warum die Jahresgebühr (und keine einmalige Zahlung)?
Wie kann ich die Jahresgebühr bezahlen?
Wie kann ich ein SEPA-Mandat erstellen?
Wie kann ich einen Gutschein einlösen?

Datenschutz

Wie schützt DIPAT meine Daten?
Werden meine Daten für Werbezwecke verwendet oder an Dritte weitergegeben?
Signalaufkleber für Ihre Gesundheitskarte mit Abrufcode für die vollständige Patientenverfügung
Sie wollen selbst entscheiden?

Erstellen Sie Ihre Patientenverfügung, damit es kein anderer tut.

  • leicht verständlich
  • auf Sie persönlich zugeschnitten
  • 30 Tage unverbindlich testen

DIPAT-Experten per E-Mail kontaktieren

Nutzen Sie bitte nachfolgendes Formular. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!