Aktuelles
geöffneter Ordner mit leerem Papier

Info-Broschüre: Was sollten Sie über Patientenverfügungen wissen?

3 min Lesedauer

29. April 2019

Menschen, die nicht in medizinischen Berufen arbeiten, haben im Alltag wenig mit Patientenverfügungen zu tun. Dennoch ist das Thema für jeden wichtig, der vorsorgen möchte. Deshalb hat DIPAT eine Broschüre mit grundlegenden Informationen zu Patientenverfügungen erstellt. In diesem Artikel erfahren Sie, was in der Info-Broschüre steht, und können sie bei Interesse direkt als PDF-Datei herunterladen.

 

Warum ist eine Patientenverfügung für jeden empfehlenswert?

Unfälle und schwere Krankheiten können dazu führen, dass ein Patient seinem Arzt nicht mehr mitteilen kann, welche Behandlungen er wünscht und welche er ablehnt. Hat der Patient seinen Willen nirgends festgehalten, liegt sein Schicksal in den Händen der Ärzte. Die entscheiden sich in der Regel für die Verlängerung des Lebens, auch, wenn der Patient selbst dieses Leben vielleicht nicht mehr als lebenswert empfände, weil er nicht mehr aufstehen und nicht mehr kommunizieren kann.

Damit die Wünsche eines Patienten auch in den sensiblen Situationen zwischen Leben und Tod respektiert werden können, ist es empfehlenswert, den eigenen Willen in einer Patientenverfügung festzuhalten.

 

Wie hilft die Info-Broschüre von DIPAT?

Medizinische Laien haben im Alltag meist wenig mit Vorsorgedokumenten zu tun. Daher können sich für sie verschiedene Unklarheiten zu Patientenverfügungen ergeben – die dann die Auseinandersetzung mit dem Thema zusätzlich erschweren. Solche Fragen sind zum Beispiel:

  • Was ist eine Patientenverfügung?
  • Was ist der Unterschied zwischen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung?
  • Was sollte man tun, bevor man eine Patientenverfügung erstellt?
  • Welche Erstellungshilfen für Patientenverfügungen gibt es?
  • Woran erkennt man eine Patientenverfügung, die im Ernstfall wirksam ist?

DIPAT hat diese Fragen in der Broschüre “Patientenverfügung. Was Sie wissen sollten.” beantwortet. So sollen die Leser unterstützt werden, sich einen Überblick über das Thema Patientenverfügung und Vorsorge zu verschaffen. Auf dieser Basis können sie dann eine persönliche Entscheidung für ihr Leben treffen.

 

Wenn Sie die Broschüre lesen und sich detailliert über Patientenverfügungen informieren möchten, können Sie den Text hier kostenlos als PDF-Datei herunterladen:

Broschüre herunterladen

Welche Vorteile bietet die Broschüre für Menschen, die eine DIPAT-Patientenverfügung erstellen wollen?

DIPAT selbst ist ein Unternehmen, das von einem Notarzt gegründet wurde, um eine effektive Lösung für Patientenverfügungen anzubieten. Daher wurden im letzten Teil der Broschüre auch die Besonderheiten der DIPAT-Patientenverfügung vorgestellt. Die wichtigsten Vorteile sind:

  • medizinisch präzise Formulierungen, die für Ärzte verständlich sind
  • sofortige Verfügbarkeit durch eine sichere Online Hinterlegung (Ein Abrufcode auf der Versichertenkarte gewährleistet, dass medizinisches Personal die Patientenverfügung im Ernstfall schnell findet.)
  • regelmäßige Aktualisierungs-Erinnerungen, die eine dauerhafte Wirksamkeit des Dokumentes ermöglichen

Wer sich dazu entscheidet, eine Patientenverfügung bei DIPAT zu erstellen, findet in der Broschüre einen exklusiven Gutscheincode. Dann kann er oder sie sich über ein Jahr lang zehn Prozent Rabatt auf den DIPAT-Service freuen. Eine genaue Anleitung macht die Einlösung des Gutscheins besonders unkompliziert.

 

Autorin: Janine Kaczmarzik

Noch keine Kommentare

Kommentieren

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder