Der Beirat der DIPAT Die Patientenverfügung GmbH

Sorgt für Transparenz & Qualität unseres Angebotes

„Unabhängigkeit bedeutet alles“ – Oscar Wilde

Funktion

Unabhängige Experten aus der Medizin kontrollieren im Beirat die Arbeit von DIPAT Die Patientenverfügung. Jeweils zwei Jahre widmen sie ihre Berufserfahrung der konstruktiven Kritik unseres Angebotes.

Die Beiratsmitglieder erhalten keinerlei finanzielle oder sonstige Vorteile. Kunden können sich jederzeit mit allen Anfragen direkt an den Beirat wenden, ohne dass Mitarbeiter von DIPAT auf die Nachrichten Einfluss nehmen.

Arbeit

Die Mitglieder des Beirates teilen DIPAT nach eigenem Ermessen ihre Einschätzung zur Qualität des Angebotes mit. Sie machen Vorschläge zur Verbesserung und haben das Recht, auf den Webseiten des Unternehmens selbstständig Stellungnahmen über das Angebote abzugeben. Zum Nachweis der Neutralität und Unabhängigkeit von DIPAT Die Patientenverfügung legt das Unternehmen dem Beirat jährlich seine Besitzverhältnisse und die wirtschaftlichen Zahlen offen.

Mitglieder des Beirates

Dr. med. Hendrik Schneider im Beirat von DIPAT Die Patientenverfügung

Dr. med. Hendrik Schneider (Vorsitzender)

Facharzt für Anästhesiologie, Intensivmedizin,
Notfallmedizin, Tauchmedizin
Samedan (Schweiz)

Dr. jur. Christoph Weinrich im Beirat von DIPAT Die Patientenverfügung

Dr. jur. Christoph Weinrich

Rechtsanwalt
Berlin

Sahra Leupelt im Beirat von DIPAT Die Patientenverfügung

Sahra Leupelt

Intensiv-Krankenschwester
Hannover

Ursula Klett im Beirat von DIPAT Die Patientenverfügung

Ursula Klett

Arzthelferin
Berlin

DIPAT-Beirat kontaktieren

Sie haben Fragen an die Mitglieder unseres Beirates? Bitte nutzen Sie untenstehendes Formular.

Wir garantieren: DIPAT nimmt keinerlei Einfluss auf Ihre Nachricht an den Beirat.